Liebe Freunde der TRACOE,

[Please scroll down for English version]


Wir in der TRACOE produzieren lebenserhaltene Medizinprodukte und haben deshalb auch eine besondere gesellschaftliche Verantwortung. Dies ist uns bewusst und deshalb haben wir natürlich auch von unserer Seite Vorkehrungen getroffen und Notfallpläne erstellt, um nicht nur den Fortbestand der Firma, die Versorgung der Patienten, die auf unsere Produkte angewiesen sind, sondern auch Ihre Gesundheit soweit wie möglich sicherzustellen.  

>> Wir haben interne Sicherheitsmaßnahmen getroffen:

  • Unsere Mitarbeiter wurden dafür sensibilisiert, vorsorglich Hygienemaßnahmen (Händehygiene, Abstandsregelungen, Verzicht auf Händeschütteln u. a.) zu ergreifen. Reinigungszyklen wurden erhöht und intensiviert. Gleichzeitig liegen genaue Anweisungen zur Vorgehensweise mit Verdachtsfällen vor.

>> Die Möglichkeit der Kommunikation bleibt gewährleistet:

  • Wir haben den Zutritt für externe Besucher weitestgehend eingeschränkt und bitten auch Sie, die Kommunikation mit uns über E-Mail oder Telefon zu führen. Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf Ihren Ansprechpartner.
  • Für unabdingbaren externen Besuch prüfen wir die Notwendigkeit und das damit einhergehende Risiko. Wir schränken unsere eigenen Reisetätigkeiten weitestgehend ein und greifen auf die oben aufgeführten Kommunikationswege zurück.
  • Unser kaufmännischer Bereich kann im Notfall remote arbeiten und tut dies teilweise auch bereits, ohne dass Probleme im operativen Geschäft auftreten. Ihren Ansprechpartner können Sie also in jedem Fall weiterhin kontaktieren.

>> Unsere Produktion bleibt leistungsfähig:

  • Unsere Produktion läuft in allen Bereichen uneingeschränkt und vollumfänglich. Dies tun wir aktuell im Mehrschichtbetrieb. Zum einen um die Gefahr der Ansteckung für unsere Mitarbeiter zu minimieren, zum anderen um die zunehmende Nachfrage nach unseren lebenswichtigen Medizinprodukten decken zu können. Sollte es zu Einschränkungen oder dem Ausfall einzelner Produktionswege kommen, kooperieren wir mit Partnerbetrieben an unterschiedlichen Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland. Derzeit sehen wir also keine Einschränkung in der Lieferfähigkeit unseres gesamten Portfolios. 
  • Bei den Lieferketten unserer Vorprodukte zeichnen sich aktuell keine Engpässe ab. Im Gegenteil: Wir haben die Lagerbestände einzelner Rohmaterialien leicht erhöht, um flexibel agieren zu können. 
  • Sollten auch Sie Ihre Lagerbestände vorsorglich aufstocken wollen, kommen wir diesem Wunsch nach Möglichkeit natürlich gerne nach. Sprechen Sie dafür mit unserem Innendienst.

>> Versand und Logistik geschehen ohne Beeinträchtigung:

  • Hier arbeiten wir mit mehreren Transportdienstleistern zusammen. Eine Einschränkung der Lieferwege zeichnet sich derzeit nicht ab. Unsere Partner sind angewiesen, entsprechende Abstand- und Hygienevorschriften einzuhalten und Kontakte zu reduzieren. Die Richtlinien Ihrer Warenannahme werden beachtet.

Wir haben alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um eine uneingeschränkte Produktion sowie unser Angebot an Dienstleistungen und Beratung aufrecht zu erhalten und für eine reibungslose Lieferkette Sorge zu tragen. Ihre Anfragen und Aufträge werden in gewohnter Weise angenommen und abgewickelt. Im Hinblick auf die künftige Entwicklung werden wir Sie selbstverständlich unmittelbar über weitere Maßnahmen informieren.

 

Dear friends and partners,

At TRACOE we produce life-sustaining medical devices and therefore have a significant social responsibility. With this in mind, we have taken certain measures and established an emergency plan to not only secure the continuation of the company and the medical care of patients that rely on our products, but to also ensure your own health and safety.

>> We have taken the following internal safety measures:

  • Our employees have been instructed to take preventive hygienic measures (thoroughly washing hands, social distancing, avoiding physical contact such as shaking hands, etc.). We have increased and intensified cleaning cycles. Furthermore, we have established thorough protocols for treating suspected corona cases.

>> Our channels of communication remain open:

  • We have significantly limited the access of external visitors and kindly ask you to contact us via phone or email. If necessary, please also feel free to reach out to your personal contact.
  • In case of indispensable visits, we will verify the necessity and conduct a risk assessment. We are limiting our own (business) travels significantly and will also rely on the communication channels mentioned above.
  • Our administration is able to work remotely in case of an emergency, and selected teams have already been working remotely without any disruptions of our daily operation. You will therefore be able to reach out to your point of contact as usual.

>> Our production will remain efficient:

  • Our production continues unrestrained, to its full extent, and currently as a multy-shift operation. For one, to minimize the risk of contagion for our employees, and for another, to ensure we meet the increasing demand for our essential medical products. In case of limitations in our domestic production processes we will cooperate with partners in different locations across Germany and other European countries. At this moment we do not anticipate any impairment of our delivery capacity. This applies to our entire portfolio.
  • We currently do not expect shortages regarding the supply chains of our preliminary products: Our stock of raw material has been increased, enabling us to act with the necessary flexibility.
  • If you should wish to increase your own product stock we can assist you in this matter to the best of our abilities. Please contact our internal sales department for further information.

>> Shipping and logistics will continue uninterrupted:

  • We are currently collaborating with different transportation services, and an inhibition of deliveries is not expected at this moment. Our partners have furthermore been instructed to abide by all guidelines regarding social distancing and hygiene. Contacts with other individuals are reduced to a minimum. Your guidelines regarding the acceptance of goods will be respected.

We have taken all necessary steps to guarantee seamless production, to uphold our full offer of services and consultation, and to safeguard well-functioning supply chains. Your requests and orders will be received and processed in the usual manner. We will also keep you updated on any further developments as well as any further measures taken.