10/2021
GESCHÄFT & LEBEN

Perfekte Synergien, weltweite Wachstumsstrategie: TRACOE medical wird Teil von Atos Medical aus Schweden

Strategische Zusammenarbeit, weitere Internationalisierung, Planungssicherheit und gesundes Wachstum: Der Medizintechnikhersteller und Experte für Tracheostomie-Kanülen TRACOE medical mit Hauptsitz in Nieder-Olm wird Teil des weltweit führenden Herstellers von Laryngektomie-Produkten Atos Medical aus Malmö.

Die XTR Group um Alleingesellschafter Stephan Köhler hat ihre Anteile zum 1. Oktober 2021 vollständig an das schwedische Unternehmen veräußert, um wichtige Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. Stephan Köhler: „Als TRACOE medical vor rund 60 Jahren von meinem Großvater gegründet worden ist, konnte niemand ahnen, wie stark sich das Unternehmen im Laufe der Zeit entwickelt. Doch für den nächsten Wachstumsschritt, zu dem die konsequente Eroberung der Märkte in Nordamerika und Asien unabdingbar gehören, braucht es starke Verbündete. Deshalb freut es mich, dass sich die einmalige Möglichkeit ergab, das Unternehmen in die Hände eines international extrem erfolgreichen Unternehmens zu übergeben, dessen Portfolio sich perfekt mit unserem ergänzt und das auch in puncto Kultur hervorragend zu uns passt.“ Britt Meelby Jensen, CEO von Atos Medical: „TRACOE medical ist Best in Class in der Herstellung qualitativ hochwertiger Tracheostomiekanülen sowie weiterer innovativer Medizintechnikprodukte und verfügt über erstklassige Produktionsstätten und beste Fachkräfte. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir mit TRACOE medical unsere Kräfte bündeln können, stark für die Zukunft aufgestellt sind und unsere Kunden so künftig noch besser bedienen können als bisher.“

Die Geschäftsführung von TRACOE medical und Atos Medical wendet sich in einer persönlichen Videobotschaft an Mitarbeiter, Kunden und Händler.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser

Internet Explorer ist ein veralteter Browser der von uns nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Safari, für das beste Website-Erlebnis.