REF 607-45

TRACOE button plus

1 Stück, steril verpackt

Zur Therapie von tracheotomierten Patienten nach längerer Beatmung - sicherer Atemweg nach Dekanülierung. Sehr gute tracheale Abdichtung und dislokationssicher. Schnelles Abhusten von Reizsekret möglich. Variable Schildposition ermöglicht optimale Anpassung an Halsgröße.

Innendurchmesser: 8,0 mm
Außendurchmesser: 11,0 mm

Achtung, nicht geeignet für:

  • laryngektomierte Patienten
  • für Patienten, die noch nicht atemstabil sind
  • für Patienten, die überwiegend über das Stoma atmen

Hilfsmittelnummer: 12.24.01.2014

Die Produkte

TRACOE stoma buttons und Kurzkanülen aus flexiblem, weichem Silikon wurden für Patienten entwickelt, die keine klassische Trachealkanüle mehr benötigen, sondern ein Hilfsmittel, um das Tracheostoma dauerhaft offen zu halten, sowie als Träger für Sprechventile und/oder HMEs.

Die TRACOE Haltepflaster dienen bei Tracheotomierten oder Laryngektomierten zur Aufnahme des Feuchtigkeits- und Wärmeaustauschers (HME) TRACOE humid assist I oder der Sprechventile TRACOE phon assist I bzw. TRACOE phon assist II.

Informationen und Bestellnummern zu TRACOE Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher sowie TRACOE Sprechventilen finden Sie in der Produktgruppe TRACOE modular.