BEATMEN – SENSIBILISIEREN – KOMMUNIZIEREN
– ENTWÖHNEN – DEKANÜLIEREN
Die TRACOE twist und TRACOE twist plus werden als Beatmungs- und Therapiekanülen mit Innenkanülen
in der Klinik, der Rehabilitation und außerklinischen Versorgung eingesetzt.
Speziell ist das anatomisch geformte, in der vertikalen und horizontalen Achse schwenkbare Kanülenschild. Die Patienten können Ihren Kopf bewegen, ohne dass das Kanülenrohr starken Druck auf die Trachea ausübt. Das Einfädeln des Haltebandes ist auch bei liegender Kanüle möglich.

Die Größenangaben beider Kanülenserien richten sich immer nach dem Innendurchmesser der Innenkanüle.
Das bedeutet, wo 8 mm auf dem Kanülenschild steht, ist das Innenlumen der Innenkanüle 8 mm.

Für die Atmung und Beatmung sollte ein möglichst großes Lumen zur Verfügung stehen – deshalb zählt hier der innere Wert. Für die Patienten ist jeder Millimeter entscheidend. Verringert sich der Durchmesser von 8 auf 7 mm ist das Luftangebot um 41 % geringer und die Atemarbeit wird enorm erschwert. Ein Wechsel von 8 auf 9 mm verbessert den Wert um 60 %, bei gleichbleibender Atemarbeit.*

Das TRACOE twist und twist plus Sortiment bietet mit 14 Kanülentypen (frei von DEHP) die Vielfalt die benötigt wird, um die individuell beste Kanüle für den Patienten auszuwählen. Die gecufften Kanülentypen stehen auch mit subglottischer Absaugung, als Erstkanüle für den Einsatz im Rahmen einer perkutanen Dilatation zur Verfügung, siehe auch Produktgruppe TRACOE percutan.

* Gesetz der Strömungslehre nach Hagen-Poiseuille

Artikel

REF 301

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit Cuff

REF 301-P

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit minimal-traumatischer Einführhilfe und Cuff

REF 302

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit Cuff und Sprechfunktion

REF 302-P

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit minimal-traumatischer Einführhilfe und Sprechfunktion

REF 303

TRACOE twist Tracheostomiekanüle

REF 304

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit Sprechfunktion

REF 305

TRACOE twist Laryngektomiekanüle

REF 306

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit Cuff und subglottischer Absaugvorrichtung

REF 306-P

TRACOE twist Tracheostomiekanüle, mit minimal-traumatischer Einführhilfe, Cuff und subglottischer Absaugvorrichtung

REF 888-306

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit Cuff, subglottischer Absaugvorrichtung und Sprechfunktion

REF 888-306-P

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit minimal-traumatischer Einführhilfe, Cuff, subglottischer Absaugvorrichtung und Sprechfunktion

REF 309

TRACOE twist Tracheostomiekanüle mit Cuff und Luftzuführung zum Sprechen

REF 311

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit Cuff

REF 311-P

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit minimal-traumatischem Einführsystem und Cuff

REF 312

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit Cuff, Sprechfunktion, Doppelfensterung am Innen- und Außenbogen

REF 312-P

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle, mit minimal-traumatischem Einführsystem, Cuff, Sprechfunktion, Doppelfensterung am Innen- und Außenbogen

REF 313

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle

REF 314

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit Sprechfunktion, Doppelfensterung am Innen- und Außenbogen

REF 316

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit Cuff und subglottischer Absaugvorrichtung

REF 316-P

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit minimal-traumatischem Einführsystem, Cuff und subglottischer Absaugvorrichtung

REF 888-316

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit Cuff, subglottischer Absaugvorrichtung, Sprechfunktion, Doppelfensterung am Innen- und Außenbogen

REF 888-316-P

TRACOE twist plus Tracheostomiekanüle mit minimal-traumatischem Einführsystem, Cuff, subglottischer Absaugvorrichtung, Sprechfunktion, Doppelfensterung am Innen- und Außenbogen

REF 401

TRACOE twist Innenkanülen gefenstert, mit integriertem Sprechventil

REF 501

TRACOE twist Ersatz-Innenkanülen mit 15 mm-Konnektor

REF 503

TRACOE twist Ersatz-Innenkanülen, kurz, mit 15 mm-Konnektor, für REF 305

REF 506

TRACOE twist Ersatz-Innenkanülen gefenstert mit 15 mm-Konnektor

REF 521

TRACOE twist plus Ersatz-Innenkanülen, mit 15 mm-Konnektor

REF 523

TRACOE twist plus Ersatz-Innenkanülen doppelt gefenstert mit 15 mm-Konnektor

Farbkodierung

Beispielsweise kennzeichnet die Verpackungsfarbe GRÜN die Produktfamilie TRACOE twist, zu der auch die Produktlinie twist plus gehört. Eine weitere Farbe, im Beispiel der Streifen BLAU mit „+“-Zeichen, kennzeichnet einen Kanülentyp, hier die REF 312. Das + hilft bei der Unterscheidung der beiden twist–Linien. Diese Farbkodierung stellt farblich die Eigenschaft der Kanüle dar. Sehen Sie unten alle Farbkodierungen und ihre Bedeutung. Die Familien / Typen können z.B. nach diesen Farben geordnet werden. Die Kanülengröße ist der REF-Nummer angehängt, zum Beispiel REF 312-08 für die Größe 8 mm. Die Farbkodierung vereinfacht die Lagerhaltung.

TRACOE twist

REF 301
mit Cuff, ungefenstert
REF 302
mit Cuff, gefenstert, mit Sprechfunktion
REF 303
ohne Cuff, ungefenstert
REF 304
ohne Cuff, gefenstert, mit Sprechfunktion
REF 305
Laryngektomiekanüle, ohne Cuff, ungefenstert
REF 306
mit Cuff, ungefenstert, mit subglottischer Absaugung
REF 888-306
mit Cuff, gefenstert, mit Sprechfunktion, mit subglottischer Absaugung
REF 309
mit Cuff, ungefenstert, mit Luftzuführung zum Sprechen

TRACOE twist plus

REF 311
mit Cuff, ungefenstert
REF 312
mit Cuff, doppelt gefenstert, mit Sprechfunktion
REF 313
ohne Cuff, ungefenstert
REF 314
ohne Cuff, doppelt gefenstert, mit Sprechfunktion
REF 316
mit Cuff, ungefenstert, mit subglottischer Absaugung
REF 888-316
mit Cuff, doppelt gefenstert, mit subglottischer Absaugung, mit Sprechfunktion

Downloads