Expansion nach Großbritannien: TRACOE medical Muttergesellschaft übernimmt KAPITEX

Die Muttergesellschaft der TRACOE medical GmbH, Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz), die XTR Beteiligungsgesellschaft mbH, setzt ihren Wachstumskurs konsequent fort und verstärkt mit einer Akquisition ihr Engagement im wichtigsten Auslandsmarkt: Großbritannien.

Das Unternehmen hat mit Wirkung zum 13. April 2016 die KAPITEX Healthcare Ltd., Wetherby in Nordengland, übernommen – einer der Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten für die Tracheostomie und die Laryngektomie, mit dem TRACOE medical bereits seit mehr als 20 Jahren intensiv zusammenarbeitet. Das Unternehmen beschäftigt 30 Mitarbeiter. 

Stephan Köhler: „KAPITEX passt perfekt zum Produktportfolio und zur Philosophie von TRACOE medical. Das Unternehmen ist wie wir ein Premiumanbieter, der auf kompromisslose Qualität und nachhaltige Unternehmensführung setzt. KAPITEX unterstützt uns mit seinem Tracheostomie- und Laryngektomie-Fokus in einem Bereich, den wir noch stärker ausbauen wollen, und verschafft uns damit eine noch bessere Ausgangsposition in unserem wichtigsten Auslandsmarkt.”