TRACOE medical spendet 1.000 Euro an Bärenherz Stiftung

Engagement über den Rhein hinweg. TRACOE medical GmbH setzt sich für den guten Zweck ein.

Das Nieder-Olmer Unternehmen spendete heute einen Scheck von 1.000 Euro an die Wiesbadener Bärenherz Stiftung. „Diese Organisation leistet einen sehr wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Sie ermöglicht es Kinderhospizen, Familien mit unheilbar erkrankten Kindern zu unterstützen, die oft nur eine geringe Lebenserwartung haben – gerade in so einer schweren Lebenslage ist Hilfe wie diese für Betroffene unbezahlbar“, so Marcus Keidl, Kaufmännisches Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung der TRACOE medical GmbH. „Mit unserer Spende möchten wir unsere Wertschätzung für die wertvolle Arbeit ausdrücken.“

Auf Seiten der Bärenherz Stiftung zeigt man sich sehr erfreut über die Spende. „Unser Ziel ist es, Familien wieder mehr Lebensqualität zurück zu geben und sie herzlich zu betreuen und soweit möglich zu entlasten. Um das tun zu können, sind wir auf Spenden und Zustiftungen angewiesen“, erklärt Marie-Christin Kunz, Mitarbeiterin der Öffentlichkeitsarbeit der Bärenherz Stiftung. „Deswegen bedanken wir uns sehr herzlich für die Spende von TRACOE.“

Mehr Informationen finden Sie hier.