Umsatzwachstum, Expansion, Auszeichnungen: TRACOE medical zieht positive Bilanz für Geschäftsjahr 2016

»» Gesamtumsatz der Gruppe auf 26,8 Millionen Euro ausgebaut

»» Expansion nach Großbritannien vollzogen

»» Wichtige Weichen für die Zukunft gestellt

Mit der Akquisition der britischen KAPITEX Healthcare Ltd. durch die TRACOE medical Muttergesellschaft XTR Group GmbH konnte das Unternehmen seinen Zugang zum wichtigen Laryngektomie-Markt noch einmal deutlich erweitern und sein Wachstum vorantreiben. Der Umsatz der XTR Group, zu der neben TRACOE medical und KAPITEX auch die weitere Tochtergesellschaft MC Europe B. V. gehört, belief sich 2016 auf rund 26,8 Millionen Euro, davon setzte allein TRACOE medical 20,5 Millionen Euro um. Die Auszeichnung als TOP 100-Unternehmen und operative Maßnahmen in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb rundeten das erfolgreiche Geschäftsjahr ab. 

Stephan Köhler, Geschäftsführer der TRACOE medical GmbH, die derzeit rund 200 Mitarbeiter beschäftigt: „2016 war ein extrem forderndes, aber auch sehr erfolgreiches Jahr, in dem wir wichtige strategische Schritte für die weitere Entwicklung des Unternehmens gegangen sind. Besonders die Übernahme der KAPITEX und die Integration in die Holding war ein Meilenstein und wird unsere Marktposition als Premiumanbieter noch einmal deutlich stärken.”

Mehr Informationen finden Sie hier.