„Wenn wir nicht liefern können, sterben Menschen“

»» TRACOE medical als systemrelevanter Lieferant für Beatmungsprodukte bestmöglich auf Corona-Krise eingestellt

»» Vielzahl von Maßnahmen als Basis zur Bewältigung des signifikanten Mehrbedarfs

„Als systemrelevanter Lieferant und Hersteller von Beatmungshilfsmitteln sind wir uns unserer Verantwortung für die Patienten bewusst. Deshalb tun wir alles, was in unserer Macht steht, und reagieren mit einer Vielzahl von risikominimierenden Maßnahmen, um auch eine weiter steigende Nachfrage befriedigen zu können“, so Dr. Thomas Jurisch, Geschäftsführer TRACOE medical GmbH.

Mehr Informationen finden Sie hier.