Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Junior Referent Regulatory Affairs (m/w/d)

Zu Ihren Tätigkeiten gehören
  • Systematische Durchführung der Registrierungsprozesse in Hinsicht auf eine möglichst effiziente Markteinführung
  • Erstellung und Pflege der dazu nötigen Zulassungs-/Registrierungsunterlagen für zugewiesene Produkte (z.B. „Zulassungsakten“)
  • Unterstützung der Bearbeitung von Kundenreklamationen: regulatorische Bewertung, regulatorisch notwendige Dokumentation, ggfs. Dekontamination für Untersuchung
  • Unterstützung von Entwicklungsvorhaben unter regulatorischen Gesichtspunkten inkl. Konzeptionierung und Bewertung von Biokompatibilitätsprüfungen
  • Pflege der Risikomanagementakten zugewiesener Produkte
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit angrenzenden Unternehmensfunktionen –z.B. Entwicklung (bes. Projektleiter), Vertrieb (inkl. Innendienst), Verantwortliche Person Vigilanz – inkl. Unterstützung der jeweiligen Fachabteilungen zu allen zulassungsrelevanten Fragen entsprechend der gültigen Unternehmensprozesse
  • Unterstützung der Verantwortlichen Person Vigilanz bei der Abwicklung von Behördenmeldungen
  • Mitarbeit von Projekten im Zuständigkeitsbereich

Wir wünschen uns von Ihnen
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder Medizinisch-/ Biologisch-Technischer Assistent/in oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse in der Norm DIN EN ISO 13485, MPG, MDR, CFR 820 etc.) sind wünschenswert
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Freude an Kommunikation, Korrespondenz und Dokumentation auf Englisch und Deutsch sind unbedingt notwendig
  • Ausgeprägtes Engagement, Eigeninitiative und Pflichtbewusstsein
  • Effizientes und effektives Zeitmanagement
  • Analytische und systematische Arbeitsweise
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse

Wir bieten Ihnen
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
  • Gründliche Einarbeitung und Zeit sich in Ihrer neuen Aufgabe zurecht zu finden
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung und persönlichen Entwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt zu einem wachsenden, dynamischen und international tätigen Unternehmen zu gehören?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Ihren Gehaltswunsch unter Angabe der Referenznummer 21-402 per Email an Frau Angelika Enders, Leiterin Personal, bewerbung@tracoe.com.

Bitte beachten Sie, dass wir nur pdf-Dokumente berücksichtigen können.

Angelika Enders
LEITERIN PERSONAL & AUSBILDUNG
bewerbung@tracoe.com