Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Referent Medical Affairs (m/w/d)

Zu Ihren Tätigkeiten gehören
  • Erstellen klinischer Bewertungen für Neuentwicklungen und Bestandsprodukte gemäß MDR und MEDDEV
  • Recherche von Literatur und Datenbanken zu unseren Indikationen und Produkten
  • Aktualisieren und Erweitern der klinischen Bewertungen für Bestandsprodukte
  • Regelmäßiges Erstellen von Berichten zum Einsatz der Produkte gemäß europäischen und   internationalen regulatorischen Vorgaben, z.B. Post Market Surveillance Bericht und Periodic Safety Update Report (PSUR) nach MDR im Rahmen der Marktbeobachtung
  • Mitgestaltung effektiver Prozesse für Medical Affairs
  • Enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Funktionen, v.a. Regulatory Affairs, Entwicklung, Verantwortliche Person Vigilanz
  • Leitung und Mitarbeit von und an Projekten im Zuständigkeitsbereich

Wir wünschen uns von Ihnen
  • Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich-medizinischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im medizinischen Bereich mit spezifischen Kenntnissen der Beatmung/Tracheotomie
  • Sehr gute Kenntnisse klinisch-wissenschaftlicher Standards und der regulatorischen Rahmenbedingungen von Medizinprodukten
  • Erfahrung im Verfassen von wissenschaftlichen Texten mit medizinischem Inhalt („Medical writing“) und Literaturrecherche in relevanten Datenbanken
  • Grundkenntnisse in Statistik
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise sowie lösungsorientiertes Denken
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
  • Gründliche Einarbeitung und Zeit sich in Ihrer neuen Aufgabe zurecht zu finden
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung und persönlichen Entwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt zu einem wachsenden, dynamischen und international tätigen Unternehmen zu gehören?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Ihren Gehaltswunsch unter Angabe der Referenznummer 20-419 per Email an Frau Angelika Enders, Leiterin Personal, bewerbung@tracoe.com.

Bitte beachten Sie, dass wir nur pdf-Dokumente berücksichtigen können.

Angelika Enders
LEITERIN PERSONAL & AUSBILDUNG
bewerbung@tracoe.com